RS Hohenstein
© Realschule Hohenstein 2018

Selbstverteidigung für Mädchen

Vorstellung und Inhalte der AG „Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen” Projekt beendet!!! Liebe Eltern und Schülerinnen der Klassen 5, 6 und 10! ich heiße Anja Buschmann und möchte gerne ihren Töchtern eine AG anbieten, die sich mit dem Thema rund um „Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen” beschäftigt. Gerade in der heutigen Zeit mangelt es vielen Kindern und Jugendlichen oft an Selbstvertrauen sich in bestimmten Konfliktsituationen „gerecht“ zu verhalten. Den Körper positiv wahrzunehmen und seine Stärken und Schwächen zu entdecken sind wichtig, in solchen Situationen angemessen handeln zu können. Ich habe einen abgeschlossenen Bachelor im Bereich der Sportwissenschaften seit Juli 2013. 16 Jahren lang bin ich Mitglied der Kampfkunstschule Jin Long in Wuppertal und habe den 2. Schwarzgurt im Wushu Shaolin Gongfu. Die Selbstverteidigung ist Teil des Gongfus und aus diesem Bereich ich gerne Inhalte herausnehmen, um es ihren Töchtern zu vermitteln. Weitere lnhalte werden sein:   Spiele und Übungen aus dem Bereich Ringen, Raufen und Kämpfen (Hierbei werden allgemeine Verhaltensregeln besprochen, Regeln aufgestellt und der respektvolle Umgang im Miteinander sowie Gegeneinander rücken in den Vordergrund).    Übungen aus dem Bereich der Fallschule    altersabhängig werden Tritte und Schläge differenziert trainiert    Allgemeine Ausdauer-, Kraft-, Dehn- und Koordinationsübungen    Entspannungs- und Konzentrationsübungen    Und natürlich Freude an den Bewegungen Wichtig: lockere und bequeme Sportbekleidung, Gymnastikschuhe oder Stopper Socken, Getränke Gez.: Anja Buschmann
RS Hohenstein
© Realschule Hohenstein

Selbstverteidigung

für Mädchen

Vorstellung und Inhalte der AG „Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen” Projekt beendet!!! Liebe Eltern und Schülerinnen der Klassen 5, 6 und 10! ich heiße Anja Buschmann und möchte gerne ihren Töchtern eine AG anbieten, die sich mit dem Thema rund um „Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen” beschäftigt. Gerade in der heutigen Zeit mangelt es vielen Kindern und Jugendlichen oft an Selbstvertrauen sich in bestimmten Konfliktsituationen „gerecht“ zu verhalten. Den Körper positiv wahrzunehmen und seine Stärken und Schwächen zu entdecken sind wichtig, in solchen Situationen angemessen handeln zu können. Ich habe einen abgeschlossenen Bachelor im Bereich der Sportwissenschaften seit Juli 2013. 16 Jahren lang bin ich Mitglied der Kampfkunstschule Jin Long in Wuppertal und habe den 2. Schwarzgurt im Wushu Shaolin Gongfu. Die Selbstverteidigung ist Teil des Gongfus und aus diesem Bereich ich gerne Inhalte herausnehmen, um es ihren Töchtern zu vermitteln. Weitere lnhalte werden sein:   Spiele und Übungen aus dem Bereich Ringen, Raufen und Kämpfen (Hierbei werden allgemeine Verhaltensregeln besprochen, Regeln aufgestellt und der respektvolle Umgang im Miteinander sowie Gegeneinander rücken in den Vordergrund).    Übungen aus dem Bereich der Fallschule    altersabhängig werden Tritte und Schläge differenziert trainiert    Allgemeine Ausdauer-, Kraft-, Dehn- und Koordinationsübungen    Entspannungs- und Konzentrationsübungen    Und natürlich Freude an den Bewegungen Wichtig: lockere und bequeme Sportbekleidung, Gymnastikschuhe oder Stopper Socken, Getränke Gez.: Anja Buschmann