RS Hohenstein
© Realschule Hohenstein 2017
Kontaktaufnahme Ardita Tupella B.A. Sozialpädagogin Telefon: 0202 / 563 7267 Telefax: 0202/ 55 17 28 E-Mail: ardita.tupella@stadt.wuppertal.de Laura Hoffmann B.A. Sozialpädagogin Telefon: 0202 / 563 7347 0171 / 228 1605 Telefax: 0202/ 55 17 28 E-Mail: laura.hoffmann@stadt.wuppertal.de

Schulsozialarbeit

Liebe Schüler, liebe Eltern und Kollegen, Schulsozialarbeit an der Realschule Hohenstein heißt für uns, für die Probleme, aber auch Bedürfnisse und Interessen der SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen als Ansprechpartner da zu sein. Unsere Aufgaben: Beratung für SchülerInnen und Erziehungsberechtigte vorbeugend als auch bei konkreten schulischen und privaten Angelegenheiten Einzelfallhilfe mit jungen Menschen bei Schwierigkeiten mit der Familie oder Freunden, Schwierigkeiten in der Schule, Probleme in Bezug auf Drogen, Alkohol und Sexualität Begleitung bei Behördengängen Weiterhin vermitteln wir zu vielen professionellen Helfern, wie z. B. Beratungsstellen, Jugendamt, schulpsychologischer Dienst Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen im Rahmen des Bildungs-und Teilhabepakets für Klassenfahrten und Klassenausflüge, Mittagessen in der Schule, Nachhilfe, Sportvereine und Musikschulen sofern Sie Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV) oder Sozialgeld, Sozialhilfe oder Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten Wichtig sind Vertraulichkeit und die Zusammenarbeit aller in der Schule Beschäftigter um für die Schüler/innen unserer Schule gemeinsame Ziele zu verwirklichen. Alle Gespräche werden selbstverständlich streng vertraulich geführt. Wir freuen uns beide auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Schulsozialarbeit an der Realschule

Hohenstein

RS Hohenstein
© Realschule Hohenstein
Kontaktaufnahme Ardita Tupella B.A. Sozialpädagogin Telefon: 0202 / 563 7267 Telefax: 0202/ 55 17 28 E-Mail: ardita.tupella@stadt.wuppertal.de Laura Hoffmann B.A. Sozialpädagogin Telefon: 0202 / 563 7347 0171 / 228 1605 Telefax: 0202/ 55 17 28 E-Mail: laura.hoffmann@stadt.wuppertal.de

Schulsozialarbeit

Liebe Schüler, liebe Eltern und Kollegen, Schulsozialarbeit an der Realschule Hohenstein heißt für uns, für die Probleme, aber auch Bedürfnisse und Interessen der SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen als Ansprechpartner da zu sein. Unsere Aufgaben: Beratung für SchülerInnen und Erziehungsberechtigte vorbeugend als auch bei konkreten schulischen und privaten Angelegenheiten Einzelfallhilfe mit jungen Menschen bei Schwierigkeiten mit der Familie oder Freunden, Schwierigkeiten in der Schule, Probleme in Bezug auf Drogen, Alkohol und Sexualität Begleitung bei Behördengängen Weiterhin vermitteln wir zu vielen professionellen Helfern, wie z. B. Beratungsstellen, Jugendamt, schulpsychologischer Dienst Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen im Rahmen des Bildungs-und Teilhabepakets für Klassenfahrten und Klassenausflüge, Mittagessen in der Schule, Nachhilfe, Sportvereine und Musikschulen sofern Sie Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV) oder Sozialgeld, Sozialhilfe oder Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten Wichtig sind Vertraulichkeit und die Zusammenarbeit aller in der Schule Beschäftigter um für die Schüler/innen unserer Schule gemeinsame Ziele zu verwirklichen. Alle Gespräche werden selbstverständlich streng vertraulich geführt. Wir freuen uns beide auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Schulsozialarbeit

an der Realschule

Hohenstein